ich und meine freundinn waren an halloween draußen und liefen durch die straßen. es war unser erstes mal das wir das machten. wir klingelten bei allen häusern an denen wir vorbei kamen.  zuvor waren wir bei meiner freundinn ihrer oma. sie blieb noch ein wenig dort ich sagte ich  klingel schonmal bei den nachbarn sie soll dann nachkommen. ich war so ungeduldig mir machte das süßigkeiten sammeln so ein spaß .

ich klingelten dann dort ,da sagte ein mann an  ich sollte  zu ihm hoch kommen und die süßigkeiten abzuholen. ich hab mir nichts schlimmes dabei gedacht und ging die treppen zu seiner wohnung hoch. der mann stand an der geöffneten türe und lächelte mich nett an. ich sagtesüßes oder saures und er lächelte. er sagte ich sollte kurz in die wohnung kommen um mir selber etwas von den süßigkeiten auszuchen. mir kam das ein wenig komisch vor aber ich dachte an halloween is das okay. der mann sagte ich sollte ins wohnzimmer und mich setzen. ich ging vor er schloss die tür und kam nach. es war iwie komisch. im wohzimmer waren gar keine süßigkeiten. plötzlich schloss der mann die tür ab. ich bekam panik. was is jetz los ?! der mann kam auf mich zu und wollte wissen wie alt ich bin und wie ich heiße. es war mir echt unangenehm ich wollte hier raus. ich lief zur türe und versuchte sie aufzumachen sie war verschlossen. ich schrie hilfe und fing an zu weinen. der mann packte mich und schmiss mich aufs sofa. er schrie: dich wir hier keiner finden du bleibst die nacht bei mir morgen darfst du wieder heim und jetz hört auf zu flennen. mir wurde schon ganz schlecht wie komme ich hier wieder raus was will er mit mir anstellen. oh maaan :( . der mann bat mir ein wasser ein, ich konnte kein schluck trinken...ich hockte nur geduckt auf dem sofa und konnte mich kaum bewegen. ich dachte mir: hilfe ich bin verloren. wie lange bin ich eig. schon hier :( es kam mir vor wie eine ewigkeit. plötzlich klingelte es an der tür . ich dachte oh bitte is das die polizei. der mann ging raus und guckte aus dem fenster. das war der moment ich rannte ans wohzimmer fenster und öffnete es und schrie . hilfe ich bin hier gefangen. es war meine freundinn die draußen stand sie war geschockt und rannte wieder zurück zu ihrer oma. oh ich bin ein wenig erleichtert. ich hoffe sie ruft jetz die polizei. der mann hatte das gehört und hielt mich fest. ich zappelte und schrie. er sperrte mich in den abstellraum. oh god mir ist so schwindelig ich will hier raus hilfeeeee :( . ich hörte die sirenen der polizei  oh bitte sie sollen mich finden. ich höre wie jemand die wohnung verlässt.  ich klopfte gegen die tür : hilfe kann mich jemand hören? hier bin ich hilfe lasst mich raus. die polizei öffnete die tür . ich war so erleichtert ich weinte vor freude. die polizisten nahmen mich mit und fragten mich wie alles geschah. ich konnte kaum sprechen ich zitterte am ganzen körper. meine freundinn umarmte mich meine eltern waren auch da ich bin so glücklich sie zu sehen. der mann saß im polizei auto. ich hatte so einen hass auf ihn. ich schwor mir nie wieder in eine wohnung zu gehn bei fremden und immer in begleitung oder in begleitung eines erwachsenen wieder an halloween süßigkeiten sammeln zu gehn.

Ps. die geschichte is nicht wahr ich hab sie mir nur ausgedacht.

aber ich hab angst das es mal passiert :(

weil viele kinder gehn an halloween bei anderen leuten in die wohnung um süßigkeiten zu bekommen :( und man weis nie welcher psycho einem die tür aufmacht :(

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    hinas-beachx3 (Freitag, 04 Januar 2013 12:33)

    Mh.
    Zwar keine Gruselgeschichte aber.. :D

  • #2

    sweety und hot chocolate♥ (Donnerstag, 14 Februar 2013 16:10)

    Coole Geschichte. Mach doch noch an unserem Schreibwetti mit!
    LG Maggie♥

  • #3

    lalas-crazy-page (Sonntag, 03 März 2013 10:04)

    Oh mein Gott... das wäre echt schrecklich!
    Bei uns wohnt der Besitzer einers Beckers im Dorf der hat an Hexennacht mal nen Kumpel Kopfüber in die Mülltonne gesteckt! ! Kein Witz!
    Oder an Halloween hat mal ein älterer Typ aus meiner Straße mit dem Knüppel hinter der Tür gestanden ?!?!?!?
    Auch kein Witz !!!

  • #4

    IGEL-Team (Mittwoch, 05 März 2014 19:25)

    Hey, Sandy.
    Die Geschichte ist echt klasse und sehr gruselig.

    Darf ich die auf meiner Meerjungfrauenseite veröffentlichen?
    Ich korrigiere sie auch vorher ein wenig.
    Da habe ich sie schon mal überarbeitet hinterlegt:
    http://meerjungfrau-lucia.jimdo.com/sandy-world/

Usergrafik


Toasty freut sich auf besucher :3https://i.kw.cx/ip/277439.gif

https://media1.giphy.com/media/wRmOK4J2261gI/200.gif